Aktuelle Immobilien Nachrichten

17 Januar
Jetzt neu: Wohnung zur Miete in Granzin

Nur wenige Minuten zu EDEKA, Tchibo und vielen Arbeitgebern mehr. 3 Zimmerwohnung in einem Mehrfamilienhaus: – 1997 massiv erbaut – Ölzentralheizung – Waschmaschinenanschluss im Bad – Carportstellplatz – SAT-Anschluss Die Miete beträgt € 370,00 + € 130,00 Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung + € 27,00 für den Carportstellplatz. Somit beträgt die Gesamtmiete € 527,00. Strom zahlt der […]

weiterlesen

17 Januar
Jetzt neu: Wohnung zur Miete in Granzin

Großzügige 4-Zimmerwohnung sucht Familie 4-Zimmerwohnung mit separatem Eingang in einem Mehrfamilienhaus: – 1997 massiv erbaut – Ölzentralheizung – Waschmaschinenanschluss im Bad – Carportstellplatz – SAT-Anschluss Die Miete beträgt € 610,00 + € 280,00 Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung + € 20,00 für den Carportstellplatz. Somit beträgt die Gesamtmiete € 910,00. Strom zahlt der Mieter direkt an den […]

weiterlesen

17 Januar
Jetzt neu: Wohnung zur Miete in Hamburg

Ideale Wohnung für Pendler, Bau- oder Projektleiter … Ansprechend möblierte Zweizimmerwohnung – Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung – Dachspitz – Kabel -TV – Teppichboden – Stellplatz an der Straße – Waschmöglichkeiten im Keller Die Miete beträgt € 890,00 + € 200,00 Betriebs-, Heizkosten- und Strompauschale. Somit ergibt sich eine Gesamtmiete von € 1.090,00. Die Endreinigungsgebühr beträgt € […]

weiterlesen

17 Januar
Jetzt neu: Wohnung zur Miete in Hamburg

Modern möbliert wohnen in Wandsbek. Wohnen Sie in im Grünen: – in einem Mehrfamilienhaus – Baujahr 1966 – modern möblierte Wohnung – mit Bodenraum – Kabel-TV – Waschkeller mit Münzgeräten – zunächst zeitlich begrenzt auf 2 Jahre Die Miete beträgt € 980,00 + € 220,00 Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung. Somit ergibt sich eine Gesamtmiete von € […]

weiterlesen

9 Januar
Mietspiegel: Verlängerung des Betrachtungszeitraums

In den Mietspiegel fließen ab sofort die vergangenen sechs, statt bisher vier Jahre ein. Die Änderung ist zum 1. Januar 2020 in Kraft getreten. Einfluss auf MieterhöhungenDas „Gesetz zur Verlängerung des Betrachtungszeitraums für die ortsübliche Vergleichsmiete“ wurde im Dezember von Bundestag und Bundesrat beschlossen. Mit dem Gesetz sollen kurzfristige Schwankungen des Mietwohnungsmarktes abgefangen und der […]

weiterlesen

2 Januar
Im Trend: Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien haben im Jahr 2019 fast 43 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland gedeckt. Dies geht aus einer aktuellen Meldung des BDEW (Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft e. V.) hervor. Kontinuierlicher AnstiegRegenerative Quellen wie Wasser, Wind, Sonne oder zum Beispiel Biomasse spielen bei der Stromerzeugung eine zunehmend größere Rolle – auch die Nachfrage der Verbraucher […]

weiterlesen

31 Dezember
Frohes neues Jahr!

Liebe Kunden und Geschäftspartner, Das Jahr neigt sich dem Ende, deshalb möchten wir die Gelegenheit nutzen, uns bei Ihnen für ein erfolgreiches und spannendes Jahr 2019 zu bedanken. Wir freuen uns auf ein weiteres neues Jahr und gute Zusammenarbeit mit Ihnen. Genießen Sie ein paar erholsame und schöne Tage; wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben […]

weiterlesen

26 Dezember
„Abreißen und neu bauen“ – Wissenswertes zum Hausabriss

Ein geerbtes Haus auf einem schönen Grundstück, ein Schnäppchen oder gar ein baufälliger Altbau: Grundstücksbesitzer entscheiden sich aus den unterschiedlichsten Gründen für einen Hausabriss. Doch was kostet ein Abriss und welche Faktoren spielen eine Rolle? Größe: Die Gebäudegröße spielt beim Abriss- und Maschinenaufwand eine wichtige Rolle. Erreichbarkeit: Ist das Grundstück von mehreren Seiten gut zugänglich? […]

weiterlesen

12 Juli
Sinkende Einbruchzahlen – trotzdem in Sicherheit investieren

Aus der gerade veröffentlichten „Polizeilichen Kriminalstatistik“ (PKS) für das Jahr 2017 geht hervor, dass die Einbruchzahlen im Vergleich zum Vorjahr um rund 23 Prozent gesunken sind. Einen derart starken Rückgang gab es zuletzt vor etwa 25 Jahren. Die Initiative für aktiven Einbruchschutz „Nicht bei mir!“ rät jedoch weiterhin zur Wachsamkeit und zu Investitionen in den […]

weiterlesen

5 Juli
Immobilienbau: Mängel rechtzeitig rügen

Der Verband Privater Bauherren (VPB) rät Bauherren dazu, ihre Baustellen regelmäßig überwachen zu lassen. Auch eine Schlussbegehung vor Ende der Gewährleistungspflicht kann vor unangenehmen Überraschungen schützen. Viele Mängel sind nicht sofort erkennbarSchlecht abgedichtete Keller, Risse im innenliegenden Mauerwerk oder in Fliesen sowie eine schlechte Energiebilanz des Hauses sind bei der Abnahme meist nicht erkennbar oder […]

weiterlesen

1 2 3