Aktuelle Immobilien Nachrichten

29 Juli
Hochwasser: Nur 46 Prozent aller Privathäuser sind versichert

Nach Angaben der Verbraucherzentralen sind nur rund 46 Prozent aller Privathäuser gegen Schäden durch Hochwasser und Überschwemmung versichert. Diese Schäden werden durch eine Elementarschadenversicherung abgedeckt, die in der Regel nicht separat, sondern nur zusammen mit einer Gebäudeversicherung abzuschließen ist. Wozu eine Elementarschadenversicherung? Im Fall von Katastrophen wie aktuell in Rheinland-Pfalz und in Nordrhein-Westfalen zahlt eine […]

weiterlesen

27 Juli
Jetzt neu: Wohnung zur Miete in Hamburg

Zentrale 2-Zimmer Dachgeschosswohnung Wohnung im Dachgeschoss in gepflegtem Altbau: – Baujahr 1912 – Fenster neu in 2012 – Kabel-Anschluss – Kellerraum Die Miete beträgt € 495,00 + € 105,00 Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung. Somit ergibt sich eine Gesamtzahlung in Höhe von € 600,00. Wasser und Strom zahlt der Mieter selbst direkt. Weitere Informationen finden Sie im […]

weiterlesen

27 Juli
Wohnung zur Miete in Hamburg (nicht mehr verfügbar)

Zentral gelegene 2 Zimmerwohnung in 2021 modernisiert Wohnen Sie in einem Mehrfamilienhaus im II. OG: – mit Fernwärmeheizung – Warmwasser über Durchlauferhitzer – Kabel-TV – Kellerraum Die Miete beträgt € 595,00 + € 100,00 Heiz- und Betriebskostenvorauszahlung. Somit ergibt sich eine Gesamtmiete von € 695,00. Wasser und Strom zahlt der Mieter selbst und direkt an […]

weiterlesen

22 Juli
Im Test: günstige Alternative? Sonnenschutzfolien für Fenster

Vor allem Dachgeschossbewohner haben es im Sommer nicht leicht: Die Wohnungen heizen sich auf, häufig sind keine Außenrollos vorhanden und Maßnahmen wie Klimageräte oder -anlagen sind sehr kostspielig. Die Stiftung Warentest hat nun Sonnenschutzfolien getestet. Diese werden von außen an die Fenster angebracht und sollen die Hitze draußen halten. Doch funktioniert das? Folien reflektieren die […]

weiterlesen

15 Juli
Destatis: Immer mehr Neubauten heizen klimafreundlich

Gut zwei Drittel (68,8 %) der im Jahr 2020 in Deutschland neu gebauten Wohngebäude werden ganz oder teilweise mit erneuerbaren Energien beheizt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, stieg dieser Anteil gegenüber 2019 (67,2 %) erneut leicht an. Erneuerbare Energien knacken erstmals 50-Prozent-Marke Im Jahr 2015 wurden noch 61,5 Prozent der neu gebauten Wohngebäude ganz oder zum […]

weiterlesen

14 Juli
Jetzt neu: Wohnung zur Miete in Hamburg

2-Zimmerwohnung mit Balkon und Einbauküche sucht neuen Mieter Wohnen im I. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses: – Durchlauferhitzer – Balkon – SAT-TV – Kellerraum – Tiefgaragenstellplatz Die Miete beträgt € 650,00 + € 160,00 Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung + € 55,00 für den Tiefgaragenstellplatz. Somit ergibt sich eine Gesamtmiete in Höhe von € 865,00. Zusätzlich zu zahlen ist […]

weiterlesen

8 Juli
Bauen: Hohe Kosten und Rohstoffmangel

Wer sich den Traum von den eigenen vier Wänden verwirklichen möchte oder die Renovierung seines Eigenheims plant, der spürt die steigenden Preise für ausgewählte Baumaterialien. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, stiegen die Erzeugerpreise für Baustoffe wie Holz, Stahl oder Dämmmaterialien deutlich. Preissteigerungen von bis zu 83 Prozent Privat Bauende dürften bei den aktuellen Preisen […]

weiterlesen

1 Juli
Bundesrat beschließt Reform des Mietspiegels

Für Gemeinden mit mehr als 50.000 Einwohnern müssen künftig Mietspiegel erstellt werden, darauf haben sich Union und SPD geeinigt. Auch der Bundesrat hat bereits zugestimmt. „Einfacher“ oder qualifizierter Mietspiegel möglich Mietspiegel sind das wichtigste Instrument zur Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete. Sie dienen Vermietern zur Begründung von Mieterhöhungen und zur Bestimmung der zulässigen Miete bei Wiedervermietung […]

weiterlesen

24 Juni
Baulandmobilisierungsgesetz ist in Kraft

Am 23. Juni ist das Gesetz zur Mobilisierung von Bauland (Baulandmobilisierungsgesetz) in Kraft getreten. Die Novelle des § 250 Baugesetzbuch (BauGB) enthält das umstrittene „Umwandlungsverbot“, das für die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen eine Genehmigung erforderlich macht. Neuerungen im BaulandmobilisierungsgesetzDas Baulandmobilisierungsgesetz enthält unter anderem die folgenden Neuerungen: Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen: Die Landesregierungen können […]

weiterlesen

17 Juni
BGH: Selbsthilferecht – Nachbar darf Bäume beschneiden

Ragen die Äste eines Baumes auf das Nachbargrundstück, darf der Nachbar selbst Hand anlegen und den Baum beschneiden – selbst wenn der Baum dadurch absterben könnte. So urteilte der Bundesgerichtshof (BGH). Der Fall: Eigentümer kommt Aufforderung nicht nach Im verhandelten Fall ging es um eine 15 Meter hohe Schwarzkiefer, deren Äste seit 20 Jahren auf […]

weiterlesen

1 2 3 19